Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Weiter einkaufen

Bøøbs by LIL / Cerchi d'Acqua

WAS: Bøøbs

WER: Feminin, ironisch und sinnlich. Mit einem Hauch von Philanthropie. 

WANN: 18. Mai 2020

WO: Online

WARUM: Um Frauen auf ihrem Weg aus der Gewalt zu unterstützen. 

Feminin, ironisch und sinnlich. Mit einem Hauch von Philanthropie. 

Das neue Amulett von LIL heißt Bøøbs. Ja, Du hast richtig gelesen. Die Mailänder Schmuckmarke bringt einen Anhänger auf den Markt, der die weibliche Form hervorhebt. Ein kleiner goldener Faden stilisiert die Silhouette einer Brust, die nahe am Herzen gehalten werden soll. 

Das Ziel? Sich daran zu erinnern, dass die Sensibilität, die Frauen auszeichnet, ein Plus und kein Minus ist. Zähigkeit und Geistesstärke sind angeboren, wichtig ist, dass man Selbstvertrauen hat und sich gegenseitig unterstützt. 

Aus diesem Grund hat Veronica Varetta, die Gründerin und Geschäftsführerin von LIL, beschlossen, 10% des Umsatzes von Bøøbs an Cerchi d'Acqua zu spenden, das altbekannte Anti-Gewalt-Zentrum in Mailand, das in zwanzig Jahren Tätigkeit fast 12.000 Frauen aufgenommen und sie auf ihrem Weg aus der Gewalt kostenlos unterstützt hat. Cerchi d'Acqua glaubt, dass jede Frau die Kraft hat, aus der schrecklichen Situation, in der sie lebt, herauszukommen.

Warum diese Entscheidung des CEO von LIL? Denn das Phänomen der geschlechtsspezifischen Gewalt betrifft die gesamte Gesellschaft, und zwar transversal: Frauen und Männer jeden Alters, aus jedem sozialen Umfeld, mit unterschiedlicher Ausbildung und/oder Professionalität. Es handelt sich, anders als oft angenommen, um ein kulturelles Problem, das sehr tief verwurzelt ist.

Einige Daten? Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation, in Italien, wie auch im Rest der Welt, hat 1 von 3 Frauen mindestens einmal in ihrem Leben irgendeine Form von physischer oder sexueller Gewalt erlitten. 

Und deshalb ist es richtig - so der CEO der Mailänder Marke - "denjenigen zur Seite zu stehen, die jeden Tag dafür sorgen, dass sich die Situation ändert".